Der russische Außenminister Lawrow kritisiert niedrige Anerkennungsquote am Berliner LAGeSo – Bundesregierung sagt Aufklärung zu

"Wir mischen uns nicht in die inneren Angelegenheiten anderer Staaten ein" (Lawrow). Der russische Außenminister Lawrow kritisiert niedrige Anerkennungsquote am Berliner LAGeSo – Bundesregierung sagt Aufklärung zu Bundesregierung sagt Aufklärung zu

Der russische Außenminister Lawrow hat heute am Rande eines Besuchs des Flughafens BER die Zustände am Berliner LAGeSo scharf kritisiert. Lawrow wörtlich: „Obwohl Russland zu den zehn Hauptherkunftsländern von Asylbewerbern gehöre, bleibt die Anerkennungsquote russischer Asylbewerber weit hinter der Anerkennungsquote von Staaten wie Syrien, Afghanistan, Pakistan, Irak und Iran zurück.“ Das werfe nicht nur ein schlechtes Licht auf die Menschenrechtslage in Deutschland, sondern widerspreche „allen Regeln der ziviliserten Welt“ ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK