Beleidigung des Arbeitgebers durch Flugblatt

von Ute Lins

Details Veröffentlicht am Sonntag, 24. Januar 2016 17:50

Urteil des LAG Düsseldorf vom 16.11.2015, Az.: 9 Sa 832/15

Einmalige Verteilung eines den Arbeitgeber beleidigenden Flugblattes an andere Betriebsangehörige rechtfertigt keine Kündigung ohne Abmahnung

Die Verteilung eines Flugblattes, dessen Inhalt eine erhebliche Ehrverletzung gegenüber dem Arbeitgeber, gegenüber V ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK