KG Berlin: Zu welchem Zeitpunkt Reservierungs-Gebühren bei Online-Buchungen von Flugreisen angezeigt werden müssen

Das KG Berlin (Urt. v. 07.10.2015 - Az.: 5 U 45/14) hatte sich mit der Frage zu beschäftigten, zu welchem Zeitpunkt Sitzplatz-Gebühren bei Online-Buchungen von Flugreisen angezeigt werden müssen.

Das verklagte Unternehmen zeigte die Gebühren für Sitzplatz-Reservierungen erst ganz am Ende des Bestellvorgangs an, nachdem der Kunde den Flug ausgewählt hatte.

Dies hielt die Klägerin für wettbewerbswidrig, da die gesetzlichen Vorschriften verlangten, dass solche optionalen Zusatzkosten zu Beginn eines Bestellvorgangs angezeigt werden müssten und nicht erst am Ende ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK