ESMA veröffentlicht Antwort der EU-Kommission zur Anwendung der EU-Pässe für Drittstaaten-AIFM

Am 30. Juli 2015 veröffentliche die ESMA (Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde) eine Empfehlung an das Europäische Parlament, den Rat und die Kommission bezüglich einer ausgewählten Gruppe von Drittstaaten zur möglichen Erweiterung der Anwendung des AIFMD Passes auf Drittstaaten-AIFM und -AIF sowie ihre Stellungnahme über die Funktionsweise des Passes für EU AIFM und das nationale Privatplatzierungsregime (wir berichteten hier .

Nun hat ESMA die Antwort der Kommission veröffentlicht: Hierin bittet die Kommission ESMA, ihre Überprüfungen der Rahmenbedingungen in den jeweiligen Drittstaaten bis zum 30 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK