AG Bayreuth verurteilt mit kurzem und knappem Urteil zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten mit Urteil vom 8.1.2016 – 109 C 1480/15 -.

von Willi Wacker

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser,

nachfolgend stellen wir Euch für das Wochenende hier ein aktuelles Urteil zu den vorgerichtlich gekürzten Sachverständigenkosten vor. Das Amtsgericht Bayreuth musste darüber entscheiden, ob die von dem eintrittsplichtigen Kfz-Haftpflichtversicherer vorgenommenen Kürzungen bezüglich der berechneten Sachverständigenkosten aus Anlass der gutachterlichen Feststellung des Schadensumfangs und der Schadenshöhe am klägerischen Fahrzeug rechtens erfolhgz waren oder ob die beklagte Kfz-Haftpflichtversicherung die gekürzten Beträge nachzahlen musste. Zu Recht hat das Gericht darauf hingewiesen, dass grundsätzlich der Schädiger bzw. sein Versicherer verpflichtet ist, auch eventuell überhöhte Sachverständigenkosten zu erstatten, wobei der Schädiger allerdings nicht rechtlos ist, weil er sich den vermeintlichen Bereicherungsanspruch abtreten lassen und sodann im Wege des Vorteilsausgleichs vorgehen kann (vgl. Imhof/Wortmann DS 2011, 149 ff.). Da die Beklagte auch ein Auswahlverschulden nicht erheblich vortragen konnte, musste folgerichtig das Gericht die Beklagte zur Zahlung des gekürzten Betrages verurteilen. Lest selbst und gebt dann Eure sachlichen Kommentare ab.

Mit freundlichen Grüßen und ein schönes Wochenende

Willi Wacker

Amtsgericht Bayreuth

109 C 1480/15

IM NAMEN DES VOLKES

In dem Rechtsstreit

…. – Klägers –

g e g e n

…. – Beklagte –

wegen Schadensersatzes

erlässt das Amtsgericht Bayreuth durch den Richter am Amtsgericht H. am 8.1.2016 ohne mündliche Verhandlung gemäß § 495a ZPO folgendes

Endurteil.

Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 57,71 € nebst jährlichen Zinsen hieraus in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszunssatz seit dem 26.9.2015 zu zahlen. Die Beklagte hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK