Mama hetzt das Kind per SMS gegen Papa auf – Sorgerecht weg?!

Das Sorgerecht kann einem Elternteil entzogen und auf den anderen Elternteil übertragen werden, wenn die Eltern nicht in der Lage sind, sich zu einigen und zu verständigen, was das Kindeswohl betrifft.

Der Fall:

Mutter und Vater der gemeinsamen Tochter hatten sich endgültig räumlich 2011 getrennt. Seitdem tobte zwischen den Eltern ein Rosenkrieg. Immer wieder standen dabei kindschaftsrechtliche Fragen – die Tochter betreffend – im Mittelpunkt. Die Tochter lebte nach der Trennung bei der Mutter. Über den Umgang des Vaters mit der Tochter wurde sich bereits 2012 gerichtlich verglichen. Jedoch stellte sich die Mutter quer und bereits kurze Zeit später gab es wieder Probleme: Die Mutter weigerte sich, zu kooperieren und den Umgang des Vaters zu ermöglichen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK