AG Perleberg verurteilt VN der HUK-COBURG aus abgetretenem Recht zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten mit Urteil vom 11.6.2015 – 11 C 407/14 -.

von Willi Wacker

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser,

vom Ruhrgebiet geht es weiter in den Landkreis Prignitz in Brandenburg. Nachstehend veröffentlichen wir hier ein Urteil aus Perleberg zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen den Versicherungsnehmer der HUK-COBURG. Es zeigt sich, dass immer häufiger wegen des Restschadensbetrages nicht mehr der eintrittspflichtige Haftpflichtversicherer, der ohnehin gekürzt hatte, sondern dessen Versicherungsnehmer oder der Unfallverursacher persönlich in Anspruch genommen werden. Damit erfährt der Schädiger, wie sein Haftpflichtversicherer reguliert. Damit wird auch das feine Image der Versicherer, als korrekte Schadensregulierer dazustehen, leicht widerlegt. In diesem Fall legte das Gericht nicht die BVSK-Tabelle, sondern die VKS/BVK-Honorarbefragung zugrunde. Im Übrigen ließ sich die junge Richterin durch die Schriftsätze der HUK-Anwälte nicht aufs Glatteis führen. Sie nahm Bezug auf die letzte Rechtsprechung des BGH und nahm eine Indizwirkung an, die durch die Beklagtenseite nicht widerlegt wurde. Bekanntlich trägt nämlich die Schädigerseite die Darlegungslast fafür, dass der Geschädigte hätte erkennen können, dass die berechneten Kosten erheblich deutlich über den üblichen Preisen der Branche liegen. Dieser Darlegung ist die Beklagtenseite nicht nachgekommen. Im Übrigen waren die berechneten Kosten auch objektiv nicht überhöht. Lest selbst die Entscheidung des AG Perleberg vom 11.6.2015 und gebt bitte Eure Kommentare ab.

Viele Grüße Willi Wacker

Az.: 11 C 407/14

Amtsgericht Perleberg

Im Namen des Volkes

Urteil

In dem Rechtsstreit

– Kläger –

gegen

– Beklagte –

hat das Amtsgericht Perleberg durch die Richterin S. auf die mündliche Verhandlung vom 11.06.2015

für R e c h t erkannt:

1 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK