Nackt auf dem Balkon

von Andreas Stephan

Es ist ja immer wieder erstaunlich, weswegen manche Leute die Polizei anrufen. Erst kürzlich berichteten wir über einen Fall, bei dem eine Frau wegen angeblich schlechter Pizzabrötchen polizeiliche Hilfe in Anspruch nehmen wollte,

Diesmal geht es um einen anderen Fall aus Bad Hersfeld (Hessen). Dort allerdings mit dem Unterschied, dass die polizeiliche Hilfe auf den ersten Blick durchaus berechtigt schien:

Ein Anwohner des Ortes hat diesen Mittwoch die Polizei angerufen, weil er auf einem naheliegenden Balkon einen nackten Mann sah, der zu erfrieren drohte. Er sah nach eigenen Angaben den Mann schon seit mindestens 2 Stunden bei Kälte auf dem Balkon stehen – mit nacktem Oberkörper. Auf seine mehrmaligen Zurufe, ob er Hilfe benötige, soll der Mann nicht reagiert haben ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK