“Mein Körper braut Alkohol” - Trunkenheitsfahrt kurios

von Stefan Maier

Ihr Körper braut Alkohol – so lautete die Verteidigungsstrategie des Anwalts einer Frau, die bei einer Verkehrskontrolle mit einem deutlich erhöhten Promillewert angetroffen wurde. So ungewöhnlich dies auch klingt, vor Gericht hatte er damit tatsächlich Erfolg.

Bei einer Verkehrskontrolle in New York wurde die Fahrerin mit einem vier Mal höheren als dem gesetzlich erlaubten Promillewert angehalten. Trotzdem behauptete sie felsenfest, innerhalb 6 Stunden vor der Messung nicht mehr als drei Drinks zu sich genommen zu haben.

Dann wurde entdeckt, dass die Frau an einer seltenen Krankheit, dem sogenannten “Eigenbrauer-Syndrom” leidet ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK