Urteil: Eltern erben Facebookaccount des verstorbenen Kindes

Das Urteil:

Mit Urteil vom 17.12.2015 (Az. 20 O 172/15) hat das Landgericht Berlin entschieden, dass Eltern das Recht auf Zugriff auf den Facebookaccount ihres verstorbenen Kindes haben.

Was war passiert?

Nach dem plötzlichen Tod ihres Kindes wandten sich die Eltern an Facebook mit der Aufforderung, die Zugangsdaten zum Account ihrer Tochter herauszugeben. Grund dafür war, dass sie sich hierdurch erhofften die genaueren Umstände des Todes erfahren zu können, etwa indem dadurch Rückschlüsse auf etwaige Suizidgedanken gezogen werden könnten.

Dies lehnte Facebook allerdings mit einem schlichten Verweis auf die Nutzungsbedingungen des sozialen Netzwerks ab, wonach Accountdaten von verstorbenen Nutzern nicht herausgegeben werden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK