DLA Piper und Wolf Theiss erörtern Sonderfragen zur Selbstanzeige

Dr. Franz Althuber ist Leiter der Steuerrechtspraxis bei DLA Piper Weiss-Tessbach

Dr. Franz Althuber (40), Rechtsanwalt, Partner und Leiter der Steuerrechtspraxis bei DLA Piper Weiss-Tessbach, und MMag. Dr. Benjamin Twardosz (35), Rechtsanwalt und Steuerberater sowie verantwortlicher Partner für die Bereiche Finanzstrafrecht und Abgabenverfahren bei Wolf Theiss, werden im Zuge einer vom Linde Verlag ins Leben gerufenen Veranstaltungsreihe (www.lindecampus.at) am 28. April 2016 gemeinsam zum Thema „Praxisfragen zur Selbstanzeige“ vortragen.

Co-Referent ist HR Dr. Wolfgang Bartalos, langjähriger Leiter der Finanzstrafbehörde I. Instanz im Finanzamt Wien 1/23 (vormals Finanzamt für Körperschaften) und nunmehr regionaler Koordinator der Finanzstrafbehörde Wien.

„Der Strafaufhebungsgrund der Selbstanzeige stellt ein immens wichtiges Mittel zur nachträglichen Sanierung steuerrechtlichen Fehlverhaltens dar ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK