Kindergeld 2016: Erhöhung zum 01. Januar

Seit Freitag, den 01.01.2016 gilt die Kindergeld 2016 Erhöhung, die im Juli 2015 vom Bundesrat be­schlossen wurde. Damit bekommen Eltern mit Wohnsitz in Deutsch­land für jedes Kind zusätzliche 2 € im Monat. Der aktuelle Betrag für das erste und zweite Kind beträgt somit jeweils 190 €.

Übersicht über Kindergeld 2016 Erhöhung

Bis Mitte letzten Jahres hatte es lange keine Anpassung der Kindergeld­zahlungen mehr gegeben. Die letzte Anhebung fand im Jahr 2010 statt (siehe Diagramm am Ende des Beitrags). Zu dem Zeit­punkt waren es jeweils 184 €, die für das erste und zweite Kind ausgezahlt wurden.

Die jetzige Erhöhung wurde Mitte Juli vom Bundes­rat beschlossen und auf Durch­führung in zwei Schritten festgelegt. Die erste Erhöhung betrug 4 € rückwirkend zum 01. Januar 2015. Dies hatte auch Aus­wirkungen auf Unterhalts­zahlungen. Darüber haben wir im Blog-Beitrag „Düsseldorfer Tabelle 2015: Mehr Geld für Kinder“ berichtet. Der zweite Schritt sind die nun ab dem neuen Jahr geltenden weiteren 2 € pro Kind ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK