Syndikusanwälte: Novellierung verabschiedet

von Christian Rolfs

Zum Schluss hat es doch etwas länger gedauert, aber jetzt hat das Gesetz alle parlamentarischen Hürden genommen und bedarf nur noch der Ausfertigung durch den Bundespräsidenten: Am vergangenen Freitag (18.12.2015) hat der Bundesrat das Gesetz zur Neuordnung des Rechts der Syndikusanwälte und zur Änderung der FGO verabschiedet. Dadurch werden nicht nur diejenigen Probleme beseitigt, die die BSG-Urteile vom 3.4.2014 (NJW 2014, 2743) hinsichtlich der Alterssicherung der Syndikusanwälte hervorgerufen hatten, sondern deren berufsrechtliche Stellung erstmals vollständig anerkannt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK