Kanzlei Urheberrecht – God Given – übersinnliche Inspiration und Urheberrecht (OLG Frankfurt am Main 11 U 62/13)

von Kai Jüdemann

Kanzlei Urheberrecht – God Given – übersinnliche Inspiration und Urheberrecht (OLG Frankfurt am Main 11 U 62/13)

Sind Texte, die mir in Träumen von Jesus eingegeben werden und von mir aufgezeichnet werden, urheberrechtlich geschützt? Ja, denn f+r den Urheberschutz kommt es auf den realen Schaffensvorgang an. Der geistige Zustand des Werkschaffenden sei, so u.a. das OLG Frankfurt unerheblich. Die Behauptung, das von einem menschlichen Schöpfer hervorgebrachte Werk verdanke seine Entstehung ausschließlich metaphysischen Einflüssen, stehe einer Zuordnung des Werkes zu seinem menschlichen Schöpfer und der Zubilligung von Urheberrechtsschutz nicht entgegen.

Was aber, wenn der der Text einer amerikanischen „Autorin“ in den USA gar nicht (mehr) geschützt ist ?

Macht nichts – nach dem Übereinkommen zwischen dem Deutschen Reich und den Vereinigten Staaten von Amerika vom 15. Januar 1892 genießt das Werk eines amerikanischen Staatsangehörigen in der Bundesrepublik Deutschland Urheberrechtsschutz nach inländischem Recht unabhängig davon, ob dieses Werk in den Vereinigten Staaten als dem Ursprungsland noch urheberrechtlich geschützt ist

Oberlandesgericht Frankfurt am Main Urt. v. 13.05.2014, Az.: 11 U 62/13

Die Berufung des Beklagten gegen das Urteil des Landgerichts Frankfurt am Main – 6. Zivilkammer – vom 07.04.2013 wird auf seine Kosten zurückgewiesen.

Dieses Urteil und das angefochtene Urteil sind ohne Sicherheitsleistung vorläufig vollsteckbar. Der Beklagte kann eine Vollstreckung der Klägerin in der Hauptsache gegen Sicherheitsleistung in Höhe von 170.000.- EUR und hinsichtlich der Kosten in Höhe von 110% des vollstreckbaren Betrages abwenden, wenn nicht die Klägerin vor der Vollstreckung in der Hauptsache Sicherheit in Höhe von 170.000,00 EUR und wegen der Kosten in Höhe von 110% des zu vollstreckenden Betrags leistet.

Die Revision wird nicht zugelassen. Gründe I ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK