Schufa, was ist das eigentlich und was tun bei falschem Schufa-Eintrag?

von Heiko Kraus

Den Be­griff Schufa kennt fast je­der. Schufa steht für Schutz­ver­ei­ni­gung für all­ge­meine Kre­dit­si­che­rung. Hier­hin­ter ver­birgt sich wie­derum Deutsch­lands größte Aus­kunf­tei für Wirt­schafts­da­ten de­ren Haupt­sitz in Wies­ba­den ist. Na­hezu je­der Er­wach­sene in Deutsch­land ist bei ihr mit ver­schie­de­nen wirt­schaft­lich re­le­van­ten In­for­ma­tio­nen ge­spei­chert. An­hand die­ser In­for­ma­tio­nen er­rich­tet die Schufa dann ei­nen so ge­nann­ten Sco­ring­wert, näm­lich ei­nen Wert der dem Kun­den der Aus­kunf­tei Auf­schluss dar­über ge­ben soll, ob die be­tref­fende Per­son kre­dit­wür­dig ist oder aber nicht. Die Da­ten der Schufa über Mil­lio­nen von Ver­brau­chern ge­hen in das 100 Mil­lio­nen­fa­che. Zwar spei­chert die Schufa die Da­ten und er­rech­net dar­aus den so ge­nann­ten Sco­ring. Die zu­grun­de­lie­gen­den In­for­ma­tio­nen selbst, wer­den aber im We­sent­li­chen von den Un­ter­neh­men ge­lie­fert, die der Schufa an­ge­schlos­sen sind, näm­lich von Ban­ken, Ver­si­che­run­gen oder Ver­sand­händ­lern. All diese ge­ben In­for­ma­tio­nen zu ih­ren Kun­den wei­ter, etwa die Er­öff­nung ei­nes Gi­ro­kon­tos, eine Kre­dit­auf­nahme oder aber die nicht recht­zei­tige Zah­lung von Rech­nun­gen. Man­che der In­for­ma­tio­nen sind po­si­tiv be­wer­tet an­dere ne­ga­tiv. Aus dem Ge­samt­sco­ring wird dann die Wahr­schein­lich­keit be­rech­net, dass die Per­son ihre Ver­bind­lich­kei­ten auch er­füllt. Der Best­wert liegt hier bei 100 %. Es kann je­doch auch sein, dass wenn der Wert nur knapp un­ter 90 % liegt, be­reits Kre­dite nicht ge­währt wer­den. Wie sich aber der Sco­ring­wert ge­nau er­rech­net ist und bleibt das gut­be­hü­tete Ge­schäfts­ge­heim­nis der Schufa.

Erst jüngst hat der BGH ent­schie­den, dass die Schufa nicht ver­pflich­tet ist, die Be­rech­nungs­form of­fen zu­le­gen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK