Kissenschlacht mit dem SEK

von Thomas Will

Von einem recht ungewöhnlichen Fall des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte hat mir diese Woche am Rande einer Strafverhandlung der Sitzungsvertreter der Staatsanwaltschaft erzählt. Folgenden Sachverhalt hatte er einmal als Widerstandshandlung angeklagt:

Das Sondereinsatzkommando stürmte nachts eine Wohnung. Mit dem vollen Programm. Tür mit der Ramme geöff ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK