Hinweis für Kollegen: Neue Facebook-Gruppe nur für zugelassene Anwälte

von Andreas Schwartmann

Auf Facebook gibt es eine Gruppe, die nennt sich schlicht “Rechtsanwälte”. Dort tummeln sich allerdings, wie sich vor knapp zehn Tagen herausgestellt hat, auch einige Mitglieder, die keine zugelassenen Rechtsanwälte sind: Ehemalige Anwälte, ReNos und Bürovorsteher – und auch die Gründerin der Gruppe ist keine Anwältin, sondern Mitarbeiterin eines Ermittlungsdienstleisters im Bereich der Adressermittlung.

Es wurde dort nun eine Umfrage unter den Teilnehmern durchgeführt, die damit endete, dass der überwiegende Teil der Mitglieder eine Beschränkung der Gruppe auf zugelassene Rechtsanwälte befürwortete.

Gleichwohl gilt dies nicht für Alt-Mitglieder – niemand sollte die Gruppe verlassen. Das Klima in dieser Gruppe ist freundlich und nett – aber der Name “Rechtsanwälte” dürfte missverständlch sein.

Es wurde deshalb nun eine zweite Gruppe gegründet: Rechtsanwälte – das virtuelle Nebenzimmer.

Aus der Gruppenbeschreibung:

Diese Gruppe wurde ausschließlich für aktuell zugelassene Rechtsanwälte gegründet.
Die Prüfung erfolgt anhand des öffentlichen Anwaltsverzeichnisses der BRAK:
http://www.rechtsanwaltsregister ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK