Was tun bei einem Behandlungsfehler?

Auch bei Operationen sind Behandlungsfehler möglich

Hinweise für Patienten

Medizinische und juristische Laien haben oft Schwierigkeiten, das Vorliegen eines ärztlichen Behandlungsfehlers richtig zu beurteilen. Als Kanzlei für Medizinrecht in Berlin, die sich unter anderem auf das Arzthaftungsrecht spezialisiert hat, möchten wir Ihnen einige Hinweise geben, wie Sie sich bei einem möglichen Behandlungsfehler am besten verhalten sollen. Vieles hängt hier von Ihrem Einzelfall ab. Einige Dinge sollten Sie jedoch beachten, um die spätere rechtliche Aufarbeitung Ihres Falles nicht unnötig zu erschweren.

Dokumentieren Sie den möglichen Behandlungsfehler und seine Umstände

Ein Grundproblem im Arzthaftungsrecht ist, dass sowohl die Dokumentation der Behandlung als auch das Wissen über das tatsächliche Geschehen und seine medizinische Bewertung regelmäßig beim behandelnden Arzt liegen. Die Rechtsprechung hat zwar über Jahrzehnte Grundsätze herausgearbeitet, die dieses Informations- und Wissensgefälle ausgleichen sollen. Dennoch benötigt der Anwalt für Arzthaftung auf Patientenseite Informationen, um Ansätze für sein Tätigwerden zu finden. Deshalb ist es wichtig, auch als Patient die Behandlung und ihre Umstände so weit wie möglich selbst zu dokumentieren. Ein im Arzthaftungsrecht tätiger Anwalt kann die Dokumentation des Patienten nutzen, um zu beurteilen, ob ein Behandlungsfehler vorliegt oder nicht.

Wichtig ist hierbei insbesondere:

  • Fertigen Sie ein Gedächtnisprotokoll an. Schreiben Sie alles auf, woran Sie sich erinnern. Auch Details, die Ihnen unbedeutend vorkommen mögen, etwa beiläufige Bemerkungen des Pflegepersonals, können im Nachhinein wertvolle Ansatzpunkte bilden. Ein Behandlungsfehler lässt sich so leichter feststellen. Das Gedächtnisprotokoll ist oft eine der wenigen Möglichkeiten die bleiben, wenn wenig andere Dokumentationen gesammelt wurden ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK