Europäischer Datenschutzbeauftragter: weitere Dokumentation zu Datenschutz und Big Data veröffentlicht

Der Europäische Datenschutzbeauftragte (EDSB) veröffentlichte am 2. Dezember 2015 eine Pressemitteilung, einen Videokommentar sowie eine weitere Stellungnahme zu Datenschutz und Big Data: „Opinion 7/2015 - Meeting the challenges of big data. A call for transparency, user control, data protection by design and accountability". Der EDSB hält darin u.a. folgendes fest:

Datenschutzgesetze seien auf Big Data anwendbar; es stelle sich jedoch die Frage, wie diese „wirkungsvoll“ angewendet werden können.

Aktuelle Datenbearbeitungsgrundsätze wie Transparenz bzw. Erkennbarkeit, Verhältnismässigkeit sowie Zweckbindung müssen durch „neue Grundsätze“ wie Accountability, privacy by design und by default ergänzt werden ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK