Volkswagen: Ratschläge für Leiharbeiter und Zeitarbeiter bei VW für die nächste Zeit

Die Verträge von 300 Mitarbeitern bei Volkswagen im Hannoverschen Nutzfahrzeugwerk sollen Medienberichten zufolge Ende Januar 2016 auslaufen. 500 weitere Mitarbeiter haben zunächst nur um drei Monate verlängerte Verträge erhalten. Abgesehen von den unmittelbar betroffenen Arbeitnehmern wird die Krise auch Mitarbeiter in anderen Unternehmen am Standort bzw. in Zulieferbetrieben mittelf ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK