Sichere Messenger-Apps

von Thorsten Kamp

Messenger-Dienste sind sehr beliebt, alleine WhatsApp meldete im November 2015 900 Millionen aktive Nutzer. Für 91 % der 12 -13 Jährigen stellen Messenger die wichtigsten Apps auf dem Smartphone da. Bei der Vielzahl an verfügbaren Apps stellt sich die Frage, welche man unter Sicherheitsgesichtspunkten denn nutzen sollte.

Spätestens seit der NSA-Affäre ist den Benutzer die Geheimhaltung bei der Kommunikation immer wichtiger geworden. Daher ist Verschlüsselung mittlerweile ein wichtige ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK