Bitte Google+ Profile aktualisieren – Designupdate lässt das Impressum verschwinden

von Thomas Schwenke

Das kleine (i)-Symbol (unten rechts) genügt nicht den Anforderungen, die Gerichte an ein erkennbares Impressum stellen. Daher sollten Sie das Impressum in der Kurz-Info-Zeile aufnehmen (unten links). (Beispiel in meinem Google+Profil)

Google+ hat in letzter Zeit viele Änderungen erfahren, zu denen zuletzt ein komplett neues Design gehörte. Ob das Netzwerk damit Erfolg haben oder von Google lediglich auf dem Abstellgleis betriebsbereit gehalten wird, ist hier aber nicht die Frage. Vielmehr möchte ich darauf hinweisen, dass mit dem neuen Design die Impressen der Google+Profile und Unternehmensseiten den gesetzlichen Ansprüchen an ein einfach erkennbares Impressum gem. § 5 TMG nicht mehr genügen.

Nach meiner überschlägigen Einschätzung haben die meisten Unternehmen und Nutzer die Änderungen gar nicht mitbekommen (oft weil sie bei Google+ nicht mehr aktiv sind). Damit dies nicht in einer unerwarteten Abmahnung endet, empfehle ich die Profile entweder zu löschen oder um ein Impressum zu ergänzen.

Hinweis zu Abmahnbarkeit: Abgemahnt können praktisch nur geschäftlich tätige Google+ Nutzer, wie z.B. Unternehmen oder Freiberufler. Ich gehe auch nicht von „Abmahnwellen“ oder ähnlichem aus. Dennoch sind Impressumsfehler immer noch ein beliebtes Mittel, um der Konkurrenz „ein bisschen Ärger zu bereiten“. Wird zudem eine Unterlassungserklärung abgegeben, die beim erneuten Verstoß eine Vertragsstrafe vorsieht, kann eine erneute Designänderung dieser Art 2.000 Euro an Kosten bedeuten.

Umsetzung des Impressumshinweises bei Google+

Während die Angaben zu Profilinhabern sich früher noch in einem „über mich“-Bereich fanden, sind sie nunmehr hinter einem (i)-Zeichen versteckt. Da die deutschen Gerichte bereits den Begriff „Info“, als nicht ausreichend für einen Impressumshinweis halten, wird das in diesem Fall erst recht gelten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK