StMJ & StMFLH: Neue Grundbuchumschreibungsstelle in Oberviechtach

StMJ & StMFLH: Neue Grundbuchumschreibungsstelle in Oberviechtach

2. Dezember 2015 by klauskohnen

Finanz- und Heimatminister Söder und Justizminister Bausback: 20 qualifizierte Arbeitsplätze kommen nach Oberviechtach / Mietvertrag für Grundbuchumschreibungsstelle des Amtsgerichts München unterschrieben

Oberviechtach im Landkreis Schwandorf erhält im Rahmen des Konzepts „Regionalisierung von Verwaltung – Behördenverlagerung 2015“ mittelfristig 20 qualifizierte Arbeitsplätze für Rechtspfleger zuzüglich weiterer Stellen für Servicepersonal.

Der Mietvertrag für die vorübergehende Unterbringung der Grundbuchumschreibungsstelle für das Amtsgericht München ist unterschrieben. Die Verlagerung kann damit Anfang 2016 mit zunächst fünf Rechtspflegern sowie einer Servicekraft beginnen. Das ist ein wichtiger Schritt zur schnellen Umsetzung der beschlossenen Verlagerung“, teilten Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder und Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback aus Anlass der Unterzeichnung des Mietvertrages durch die Immobilien Freistaat Bayern (IMBY) mit.

In der Asklepios-Klinik in der Teunzer Str. 15 in Oberviechtach werden ab 01.01.2016 rund 500 m² Nutzfläche für zunächst zwei Jahre angemietet. Damit kann das Justizministerium die wichtige strukturpolitische Maßnahme für Oberviechtach und die Region unverzüglich in Angriff nehmen.

Wir müssen den Menschen im ländlichen Raum ermöglichen, eine gute Arbeit zu finden. Oberviechtach kann sich auf neue qualifizierte Arbeitsplätze freuen“, sagte Söder ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK