Hacker erbeuten insgesamt 6,4 Mio. Profildaten von Kindern, 509.000 davon kommen aus Deutschland

Der Spielzeughersteller VTech ist offenbar Opfer eines Hacker-Angriffs geworden. Wie Spiegel-Online berichtet habe der Lernspielzeug-Hersteller VTech aus Hongkong mitgeteilt, dass die betroffenen Kinderprofile den jeweiligen Namen, das Geschlecht und das Geburtsdatum enthielten. Zusätzlich zu den Kinderprofilen seien über 4,8 Mio. Elternkonten, davon 391.000 aus Deutschland, bei der Hacker-Attacke erbeutet worden. Kreditkartendaten seien allerdings nicht betroffen.

14,7 Mio. Internetstraftaten in Deutschland und ein Gesamtschaden von ca. 3,4 Mrd. Euro

Nach einer aktuellen Studie, welche das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) gemeinsam mit dem Brandenburgischen Institut für Gesellschaft und Sicherheit (BIGS) 2015 vorgestellt hat, ist in Deutschland jährlich von ca. 14,7 Mio. Internetstraftaten und einem Gesamtschaden von ca. 3,4 Mrd ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK