Pflegerin ruft zur Versorgung der Senioren die Feuerwehr zur Hilfe

von K&K Bildungsmanufaktur

Die Pflegerin eines Berliner Seniorenheims sah keinen anderen Ausweg mehr, als die Feuerwehr zur Hilfe zu rufen, um die Senioren zu versorgen. 21 Menschen wurden schließlich von Rettungskräften medizinisch betreut, da die Pflegeheimmitarbeiterin mit der medizinischen Betreuung der ihr anvertrauten Bewohner völlig überfordert war und ihre Kollegen ihr die Hilfe verweigerten.

Gegen elf Uhr vormittags ging der Notruf der Frau ein. Ihre Senioren seien seit Stunden ohne Betreuung, darunter auch Personen, die dringend Medikamente benötigen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK