Sex am Badeweiher – Geldstrafen für 76-jährige Rentnerin und 50-jährigen Freund

von Andreas Stephan

Ein etwas älteres Liebespaar vergnügte sich diesen Sommer an einem heißen Tag im Juni am Badeweiher in Bad Birnbach (Landkreis Rottal-Inn, Bayern) und musste sich nun wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses vor dem Amtsgericht Eggenfelden verantworten. Die 76-jährige Rentnerin sowie ihr 50-jähriger Freund wurden bei den Sexspielchen am Badeweiher von Bad Birnbach von Kindern beobachtet, die ihre Mütter informierten. Daraufhin stellten die beiden Mütter das Liebespaar zur Rede, woraufhin die 76-Jährige mit Beschimpfungen reagierte, sodass die Mütter die Polizei alarmierten.

Die Staatsanwaltschaft Landshut reagierte mit zwei Strafbefehlen, gegen die beide Einspruch einlegten, sodass es diesen Mittwoch zur Hauptverhandlung vor dem Amtsgericht Eggenfelden kam.

Die 76-Jährige stritt die Tat zunächst ab ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK