PM 15/15: JA Heidenheim: potentielle Missbrauchsopfer werden nunmehr ins Täterumfeld verbracht

von Michael Langhans

Pressemitteilung Michael Langhans, Rechtsanwalt, Donauwörth
15/15

Kinder vor Missbrauch geschützt werden nunmehr ins Täterumfeld verbracht

Shirley-Ann M., eine Mutter aus Heidenheim, kämpft seit August um ihre beiden Kinder. Als der psychisch beeinträchtigte Sohn auffällig wird, unternimmt sie alles, um diesem zu helfen – unter Einbeziehung des Jungendamtes. Ohne zu hinterfragen wird nun ein Missbrauch des Sohnes angenommen – wer wann wo und was bleibt vollkommen unklar, insbesondere aber ist unstreitig dass es die Mutter NICHT war – und die Kinder vor der Mutter versteckt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK