Kondom mehrfach verwenden?!?

von Thorsten Blaufelder

Nov 27

Ein Kondomhändler darf nicht mit der Angabe „1 Tüte à 7 Stück entspricht bis zu 21 Orgasmen“ werben. Dies ist irreführend und könnte insbesondere bei Jugendlichen zu der Annahme führen, die Kondome könnten mehrmals verwendet werden, urteilte am Donnerstag, 26.11.2015, das Landgericht Düsseldorf (AZ: 14c O 124/15).

Es gab damit einem Wettbewerber recht, der die Werbung beanstandet hatte. Der beklagte Händler hatte sich ohne Erfolg mit dem Hinweis verteidigt, der Spruch sei eine humorvolle Anspielung auf multiple Orgasmen. So seien auf der Rückseite der Verpackung auch eine „Mehrwerttabelle“ mit Angaben zum Kalorienverbrauch beim Sex sowie der ironische Warnhinweis „Kann Spuren von Feenstaub enthalten“ abgedruckt.

Doch rein humorvoll nahm das Landgericht die Werbung nicht ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK