Stand der Umsetzung des elektronischen Rechtsverkehrs

von Anja Purle Knöfel

Zum 01.01.16 kommt das bundeseinheitliche elektronische Anwaltspostfach (beA), zunächst für jeden Anwalt verpflichtend (zum Empfang) elektronischer Nachrichten von Gerichten und Kollegen gedacht. Die komplette Umsetzung (auch zum Versand) wird wohl noch einige Zeit dauern, denn es ha ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK