Bestattungskosten und Nachlassschulden bei Erbausschlagung

Eine Erbschaft bringt es mit sich, dass die Rechte und Pflichten des Erblassers auf seine Erben übergehen. Die Erben treten die rechtliche Nachfolge des Verstorbenen an. Es ist dabei klar, dass die Erbmasse nicht nur aus Guthaben besteht; Oftmals ist ein Nachlass sogar vollkommen überschuldet oder de facto gar nicht vorhanden, wenn es schlichtweg "Nichts zum Erben" gibt. Hier soll weiter auf die Kosten der Bestattung als Erbfallschulden eingegangen werden. Es mag pietätlos erscheinen, aber eine Bestattung kostet heutzutage insgesamt leicht 4 000 Euro bis 6 000 Euro, ohne dass es sich dabei um eine besonders pompöse oder exquisite Veranstaltung handeln muss ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK