Anforderungen an Zusatzleistungen bei Flugbuchungen

Mit Urteil vom 24. September 2015 hat das Oberlandesgericht Frankfurt am Main entschieden, dass zusätzliche fakultative Leistungen, wie zum Beispiel der Abschluss einer Versicherung, im Rahmen einer Flugbuchung als "Opt-in" zu offerieren sind. Diesem Erfordernis werde auch dadurch Rechnung getragen, dass sich der Kunde aktiv für den Abschluss der Zusatzleistungen entscheiden m ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK