Praktikum ≠ Ausbildungsverhältnis

Ein Praktikum und ein Ausbildungsverhältnis sind aus Sicht des BAG zwei Paar Schuhe. Und deshalb ist es auch nur konsequent, dass das BAG in seiner Entscheidung vom 19.11.2015, Az.: 6 AZR 844/14 zum Ergebnis kommt, dass die Dauer eines vorangegangenen Praktikums nicht auf die Probezeit in einem nachfolgenden Berufsausbildungsverhältnisses anzurechnen ist.

Zum einen begründet das BAG die Entscheidung mit dem Sinn und Zweck der Probezeit, wonach beiden Vertragspartnern ausreichend Gelegenheit gegeben werden müsse, die für die Ausbildung im konkreten Ausbildungsberuf wesentlichen Umstände eingehend prüfen zu können ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK