Mediationsausbildung für Juristen: Vier starke Argumente dafür!

von Talentrocket News
Die Standardausbildung für Juristen besteht aus Studium und Referendariat. Dort lernt man, wie man Rechtsfragen beantwortet und Rechte gerichtlich durchsetzt. Allerdings: Die meisten Rechtsstreitigkeiten werden durch außergerichtliche Verhandlungen gelöst. Wie kann m ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK