Vierter Frankfurter IT-Rechtstag am 27./28.11.2015 in Frankfurt am Main

von Thomas Lapp

Vierter Frankfurter IT-Rechtstag am 27./28.11.2015 in Frankfurt am Main - eine der letzten Gelegenheiten, Fortbildung im IT-Recht im Jahre 2015 zu besuchen.

EuGH und Gesetzgeber treten aufs Gas: IT-Sicherheitsgesetz, Zusammenspiel von Behörden bei grenzüberschreitenden IT-Geschäftsmodellen und natürlich die Safe-Harbor-Entscheidung verlangen von der Praxis schnelles Reagieren und neue Modelle. Prof. Dr. Indra Spiecker genannt Döhmann, LL.M. (Georgetown Univ.) beleuchtet beim IT-Rechtstag die Inhalte dieser jüngsten Entwicklungen und zeigt einige Konsequenzen auf. Die Safe-Harbor-Entscheidung wird auch Auswirkungen auf die Entwicklung der EU Datenschutzgrundverordnung haben, die Dr. Winfried Veil aus dem Bundesministerium des Inneren aufgreifen wird. Seit Anfang 2012 wird auf EU-Ebene die Datenschutz-Grundverordnung verhandelt. Die EU-Datenschutzreform soll das Datenschutzrecht harmonisieren und modernisieren. Mit ihrem Inkrafttreten würde die neue Verordnung das nationale Datenschutzrecht weitgehend ersetzen. Der Vortrag wird über die bereits erzielten Ergebnisse, die noch offenen Fragen und die Perspektiven der Reform informieren. Insbesondere über die zu erwartenden Neuerungen und die Zukunftsfähigkeit des neuen Rechts soll diskutiert werden.

Doch es geht nicht nur um personenbezogene Daten. Zahlreiche Geschäftsmodelle beruhen auf der Verfügbarkeit und Nichtverfügbarkeit von Daten. Ingo Ritter und Thomas Elteste erläutern in ihrem Vortrag „Datennutzung und -bereitstellung zwischen Screen Scraping und Open Data“ technische und rechtliche Möglichkeiten und Grenzen, fremde Daten zu nutzen und eigene Daten bereitzustellen.

Frankfurter IT-Rechtstage sind maßgeblich von der Interdisziplinarität geprägt. Dr. Thomas Ditzer, Leiter Business Development DB Systel GmbH wird daher mit dem Thema Innovationsmanagement in großen Unternehmen die Veranstaltung eröffen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK