Datenschutz-Hinweis bei der Google-Suche

Seit einiger Zeit erscheint auf der Website der Google-Suche ein Hinweis zum Datenschutz, dem der Nutzer zustimmen muss, wenn er die Suchfunktion verwenden will. Was steckt dahinter?

Mit der Einwilligung will das Unternehmen eine rechtliche Grundlage schaffen, um insbesondere die diensteübergreifende Zusammenführung der Nutzerdaten abzusichern. Google will die Daten ein und desselben Nutzers bei verschiedenen Google-Diensten, wie der Suchfunktion, des Mail-Programms oder der Videoplattform YouTube, zusammenführen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK