Einer der größten Verhandlungsfehler

von Gerfried Braune

In einem Artikel auf dem Blog zählt Jeff Thompson die sechs größten Verhandlungsfehler auf. Am besten fand ich die Nummer 3: „You concentrate on what you want, not what they can give you“ (Sie konzentrieren sich auf das, was Sie wollen, anstatt auf das, was sie Ihnen geben können). Er bezieht sich auf einen Artikel von Men’s Health hier.

In der Tat, ist dies ein Fehler bei Verhandlungen. Der erste Schritt sollte bei der Vorbereitung einer Verhandlung immer sein, darüber nachzudenken, was die andere Seite in der Lage ist, Ihnen zuzugestehen. Es macht wenig Sinn, stur auf einer Forderung zu bestehen, von der man weiß (oder wissen könnte), dass der Verhandlungspartner sie nicht erfüllen kann. Es nützt wenig, seine eigenen Zielvorstellungen zum Maßstab aller Dinge zu machen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK