Anforderungen an den Smart Meter Gateway Administrator (GWA)

von Dr. Sönke Maseberg

Im Zuge der Energiewende wird das Smart Metering einen immer höheren Stellenwert in Deutschland einnehmen. Wir haben uns in diesem Zusammenhang bereits mit den Anforderungen an Smart Meter Gateways beschäftigt. Heute nun soll unser Augenmerk den Smart Meter Gateway Administratoren gelten. Dieser Smart Meter Gateway Administrator ist lt. Definition in der TR-03109 „für den sicheren, technischen Betrieb des intelligenten Messsystems“ verantwortlich. Auch für die Installation, Inbetriebnahme Konfiguration, Administration, Überwachung und Wartung des Smart Meter Gateways und der informationstechnischen Anbindung von Messgeräten und von anderen (sogenannten externen Marktteilnehmern, die beispielsweise Verbrauchsdaten oder andere Netzmesswerte speichern und verarbeiten) an das Smart Meter Gateway angebundenen technischen Einrichtungen ist der Smart Meter Gateway Administrator zuständig.

Handelt es sich dabei um einen IT-Admin, den jeder aus seinem beruflichen Alltag kennt, also eine natürliche Person, oder um ein „Stück Technik“? Frei nach Radio Eriwan kann man sagen: „Im Prinzip ja, aber…“ Die Wahrheit ist: Der GWA ist eine „Funktion“, die durch Technik, Menschen und technisch-organisatorische Maßnahmen sowie etablierte Prozesse wahrgenommen wird ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK