Einbau von Rauchmeldern

von Gregor Zillich

10. November 2015

Der Mieter muss den Einbau von Rauchwarnmeldern, den der Vermieter aufgrund einer entsprechenden bauordnungsrechtlichen Verpflichtung vornimmt, auch dann dulden, wenn er die Wohnung bereits selbst mit ausgewählten Rauchwarnmeldern ausgestattet hat.

BGH, Urteil vom 17.6.2015 – VIII ZR 290/14; LG Halle, Urteil vom 22.09.2014 – 3 S 25/14; AG Zeitz, Urteil vom 25.03.2014 – 4 C 419/13 und BGH, Urteil vom 17.6.2015 – VIII ZR 216/14; LG Halle, Urteil vom 30.6.2014 – 3 S 11/14; AG Halle Saale, Urteil vom 28.1.2014 – 97 C 2551/13

In beiden Fällen beschloss die Vermieterin den eigenen Wohnungsbestand einheitlich zu modernisieren und mit Rauchwarnmelden auszustatten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK