Ich habe da mal eine Frage: Wann kann ich mich „kostenneutral“ „verdrücken“?

von Detlef Burhoff

© AllebaziB – Fotolia

Gut, dass es Facebook gibt, bzw.: Was hätten wir bloß früher gemacht, als es Facebook noch nicht gab?, habe ich gedacht, als ich ein Posting in der Gruppe „Rechtsanwälte“, der ich angehöre, gelesen/gesehen habe – nun ich war ja auch direkt mit angesprochen worden. Es handelte sich um folgenden „Hilferuf“ eines Kollegen:

Ku ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK