Wettbewerbsrecht: Abmahnung RA Sandhage für Marcel Frank

von RA Stefan Loebisch

Hier liegt eine Abmahnung aus dem Wettbewerbsrecht vor, die Rechtsanwalt Gereon Sandhage aus Berlin für Herrn Marcel Frank, Teltow, übersandte. Beanstandet wird eine veraltete Widerrufsbelehrung in einem eBay-Angebot über ein Auto-Ersatzteil, in der noch auf die BGB-InfoV verwiesen wird. Die Abmahnung wirft Fragen auf.

Abmahnung RA Sandhage für Marcel Frank – worum geht es?

Unter der Bezeichnung „wettbewerbsrechtliche Unterlassungsaufforderung“ wird in dem Abmahnschreiben von RA Sandhage ein konkretes Wettbewerbsverhältnis mit dessen Mandanten, Herrn Marcel Frank, wegen des Angebotes von Auto-Ersatzteilen wie Motoren, Getriebe, Lichter und Leuchten sowie auch Elektroteilen gegenüber Letztverbrauchern behauptet. Eine Vollmacht wird nicht vorgelegt.

Zu den Abmahn-Aktivitäten von RA Gereon Sandhage für eine Vielzahl von Unternehmen sind im Internet hinreichende Informationen greifbar – eine Google-Abfrage mit der Sucheingabe „Abmahnung+sandhage“ verweist (Stand 05.11.2015) auf über 8.000 Ergebnisse, darunter einen recht deutlichen Artikel aus dem Shopbetreiber-Blog.

Bemerkenswert an dem unter „teltower-autoservice“ abrufbaren eBay-Shop von Marcel Frank ist, dass dort (ebenfalls Stand 05.11.2015) nur 12 Angebote zu finden sind, deren Sofort-Kaufen-Preise in der Summe bei rund 250 € liegt. Weiter auffällig: Sämtliche Artikel wurden offenbar zeitgleich am 06.10.2015 eingestellt. Die Bewertungen für Marcel Frank, ebenfalls am 05.11.2015: Keine Bewertung unter „1 Monat“, 4 Bewertungen unter „6 Monate“ und 13 Bewertungen unter „12 Monate“.

Vom Empfänger der Abmahnung fordert RA Sandhage für Herrn Marcel Frank eine Unterlassungserklärung mit einem Vertragsstrafeversprechen über 3.000 € ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK