Hamburger Studierende auf der Konferenz “Play the Game”

von Christian Wickert

Vom 25. bis 29. Oktober 2015 fand im dänischen Aarhus die diesjährige Konferenz “Play the Game” statt. Unter der Überschrift “Global sport: Reform or revolution?” diskutierten Expertinnen und Experten ganz unterschiedlicher Disziplinen über die Zukunft von Sport-Großveranstaltungen. Die Übersicht über die Konferenzthemen zeugt von den vielfältigen Anknüpfungspunkten einer Sport-Kriminologie, die u.a. Protestbewegungen gegen die sportlichen Groß-Events, das Thema Doping oder Wettbetrügereien in den Fokus rückt.

Auf der Konferenz war eine kleine Delegation von Kriminologen und Soziologen der Universität Hamburg vertreten. Ein kurzer Konferenz-Bericht – inklusiver einiger Fotos – ist auf der Internetseite von Dr. Nils Zurawski verfügbar ...

Zum vollständigen Artikel

Police brutality in Brazil

Rio de Janeiro is going to host the Olympic Games 2016. The high number of killings by the police in Brazil is alarming. This was a topic at the "Play the Games 2015" conference in Aarhus, Denmark. By Cas van Lier, Kai Brands and Kate Gregan



Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK