StMUV: Bayerische Umweltwirtschaft führend in Deutschland – 22 Milliarden Umsatz im Jahr 2012

StMUV: Bayerische Umweltwirtschaft führend in Deutschland – 22 Milliarden Umsatz im Jahr 2012

2. November 2015 by klauskohnen

Bayern behauptet seine Führungsposition in der Umwelttechnik. Die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf betonte anlässlich der jährlichen Veröffentlichung von Zahlen zur Umweltwirtschaft in Deutschland:

Bayern ist wieder Spitzenreiter in der Umweltwirtschaft. Mit einem Umsatz von mehr als 22 Milliarden Euro wird nahezu jeder fünfte Euro der gesamten deutschen Umweltwirtschaft in Bayern erzielt. Im Bereich Klimaschutz werden rund 31 Prozent der deutschen Umsätze in Bayern generiert. Bayern liegt damit deutlich vor Niedersachsen. Das beweist wieder einmal: Klimaschutz gehört zu den Top-Themen in Bayern.“

Der Anteil der bayerischen Umweltwirtschaft am Gesamtumsatz der bayerischen Wirtschaft beläuft sich auf 2,4 Prozent. Besonders hoch ist der Anteil der Auslandsumsätze der bayerischen Umweltwirtschaft: Mit 50,8 Prozent im Jahr 2012 lag er deutlich über dem bundesdeutschen Durchschnitt von 39,2 Prozent. Auch die Zahl der Beschäftigten in der bayerischen Umweltwirtschaft ist weiter angestiegen: Gegenüber 2011 stieg die Zahl der Mitarbeiter in der bayerischen Umweltwirtschaft im Jahr 2012 um rund 19 Prozent ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK