Rezension Zivilrecht: Arbeitsrechtliches Formular- und Verfahrenshandbuch

von Dr. Benjamin Krenberger

Rezension Zivilrecht: Arbeitsrechtliches Formular- und Verfahrenshandbuch

Schaub / Schrader / Straube / Vogelsang, Arbeitsrechtliches Formular- und Verfahrenshandbuch, 11. Auflage, C.H. Beck 2015

Von Rechtsanwältin Annett Bachmann-Heinrich, Fachanwältin für Sozialrecht, Dresden

Das komplexe Rechtsgebiet des Arbeitsrechts stellt selbst einen erfahrenen Rechtsanwalt oder Praktiker immer mal wieder vor Herausforderungen. Insbesondere die Formulierung von Verträgen, Vereinbarungen, Klauseln, Klagen mit besonderen Klagegegenständen etc. können dazu führen, dass der Blick in ein arbeitsrechtliches Formularbuch notwendig wird.

Das im Juni 2015 in seiner 11. Auflage erschienene „Arbeitsrechtliche Formular- und Verfahrenshandbuch“ gibt in einem solchen Fall dem Anwender eine sinnvolle und äußerst nützliche Hilfestellung an die Hand. Begründet wurde das Formularbuch vom Vorsitzenden Richter am Bundesarbeitsgericht a.D. Dr. h.c. Günter Schaub. Die Bearbeitung der Neuauflage erfolgte durch Dr. Peter Schrader, Dr. Gunnar Straube sowie Dr. Hinrich Vogelsang, wobei diese von weiteren Praktikern unterstützt worden sind. Die aktuelle Ausgabe bringt neben einer Überarbeitung des bisherigen Standes eine Vielzahl von Neuerungen mit sich. Darüber hinaus wurde der kollektivrechtliche Bereich um die Kapitel „Tarifverträge zur Beschäftigungssicherung“ und „Tarifverträge“ erweitert.

Das Formularbuch gliedert sich weiterhin in drei große Hauptabschnitte. Der erste Abschnitt Individualarbeitsrecht enthält Musterformulierungen für alle Fallgestaltungen rund um die Begründung eines Arbeitsverhältnisses bis hin zu dessen Beendigung ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK