Selbstleseverfahren, Band 133

von Mirko Laudon

„Neue“ Uhrzeit, sonst wie immer: Unsere Empfehlungen zum Nachlesen der letzten Woche im Selbstleseverfahren

Notwehr: Das Recht muss dem Unrecht nicht weichen
Zwei Jahre Haft für Facebook-Hetzer
Galgen-Diskussion: „Strafbar ist das Ganze eindeutig nicht“
Wie viele Flüchtlinge haben Sie schon aufgenommen, Herr Prantl?
Das erfundene NSU-Opfer – Gericht lädt BKA-Ermittler
„Ich habe Millionen Dollar gefälscht“
Ich werf mich dann mal hinter die S-Bahn …
In der Sicherungs ...

Zum vollständigen Artikel


  • Galgen-Diskussion - "Strafbar ist das Ganze eindeutig nicht"

    deutschlandfunk.de - 181 Leser, 44 Tweets - Ein Galgen auf der Pegida-Demonstration am Montag und eine Guillotine bei Anti-TTIP-Protesten am Samstag haben in den vergangenen Tagen für Aufsehen gesorgt. Geschmacklos sei es, aber strafrechtlich hätten die Verantwortlichen nichts zu befürchten, sagte der Medienrechtler Ralf Höcker im DLF.

  • Notwehr: Das Recht muss dem Unrecht nicht weichen

    zeit.de - 22 Leser, 12 Tweets - Herr Seehofer übt Notwehr gegen Kanzlerin und Syrer, John Wayne gegen Indianer, Radfahrer gegen Autofahrer. Aber was ist das überhaupt – Notwehr? Die Rechtskolumne

  • Über zwei Jahre Haft für Facebook-Hetzer

    lto.de - 124 Leser, 17 Tweets - Ein Mann aus Unterfranken muss für seine Kommentare auf Facebook für über zwei Jahre ins Gefängnis.

  • Prozess in München: Das erfundene NSU-Opfer - Gericht lädt BKA-Ermittler

    spiegel.de - 47 Leser, 28 Tweets - Das Oberlandesgericht München hat einen BKA-Beamten eingeladen, er soll zur Affäre um das erfundene NSU-Opfer aussagen. Der Mann spielte schon einmal eine prominente Rolle bei den Ermittlungen zum NSU.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK