Unsere praktischen Handlungsempfehlungen nach dem Safe Harbor-Urteil des EuGH

08.10.15

DruckenVorlesen

Bekanntlich hat der Europäische Gerichtshof diese Woche (Urt. v. 06.10.2015 - Az.: C-362/14) das Safe Harbor-Abkommen für unwirksam erklärt, da es gegen geltendes EU-Datenschutzrecht verstößt.

Viele Online-Unternehmer fragen sich nun: Welche Bedeutung hat das Urteil für mich? Betrifft es mich überhaupt, wenn ich nicht selbst Daten in die USA übermittle?

In unserem Artikel skizzieren wir kurz die möglichen Alternativen und geben dann den betroffenen Internet-Unternehmen praxisbezogene Handlungsempfehlungen an di ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK