Aktuelle Abmahnung wegen Filesharing durch Warner Bros. Entertainment GmbH / Waldorf Frommer

von Peter Ratzka

Die Kanzlei Waldorf Frommer mahnt aktuell für die Warner Bros. Entertainment GmbH Urheberrechtsverletzungen durch Filesharing bezüglich der Filme „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ und „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ ab.

Gefordert wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages von 1.481,- €, resultierend aus 1.200,- € Schadensersatz und 281,30 € Rechtsanwaltskosten.

Die der Abmahnung beigefügte Unterlassungserklärung sollte tunlichst nicht unterzeichnet werden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK