Schwerer Diebstahl eines Fahrrades? “Ne, so schwer war es bestimmt nicht”

von Stephan Weinberger

Die Pressestelle der Polizei Aachen berichtet von den Wirren des Strafrechts bei der Anzeigenaufnahme eines Fahrradiebstahls.

“Die Abgrenzung von Straftatbeständen ist mitunter schwierig und noch lange nicht für jedermann nachvollziehbar. Wann ist was gefährlich? Wann gemeinschaftlich? Wann kommt Heimtücke ins Spiel? Oder was ist zum Beispiel die Qualifizierung “schwer”?

Älterer Herr auf der Polizeiwache. Er erstattet Anzeige. Sein Fahrrad wurde vor Tagen gestohlen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK