OLG Düsseldorf: Osteopathie darf von Physiotherapeuten nur beworben und angeboten werden wenn diese über eine Heilpraktikererlaubnis verfügen

von Marcus Beckmann

OLG Düsseldorf Urteil vom 08.09.2015 I-20 U 236/13

Das OLG Düsseldorf hat entschieden, dass Osteopathie von Physiotherapeuten nur beworben und angeboten werden darf, wenn dieser über eine Heilpraktikererlaubnis verfügt. Dies gilt auch dan ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK