Europäischer Datenschutzbeauftragter veröffentlicht zweite Stellungnahme zur Verwendung von Fluggastdaten (Passenger Name Record "PNR")

Der Europäische Datenschutzbeauftragte (EDSB) veröffentlichte am 25.09.2015 seine zweite Stellungnahme samt Medienmitteilung zur Verwendung von Fluggastdaten bzw. zur geplanten EU-Richtlinie betreffend Fluggastdaten ("Opinion 5/2015 - Second Opinion on the Proposal for a Directive of the European Parliament and of the Council on the use of Passenger Name Record data for the prevention, detection, investigation and prosecution of terrorist offences and serious crime").

Der EDSB hält darin unter anderem folgendes fest:

  • Aufgrund der verfügbaren Angaben sei die Notwendigkeit einer massiven („massive“), ungezielten („non-targeted“) sowie wahllosen („indiscriminate“) Erhebung persönlicher Daten von eine ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK