StMBW: Bildungsminister Spaenle und Staatssekretär Eisenreich würdigen die Arbeit der bayerischen Lehrerinnen und Lehrer zum Weltlehrertag am 5. Oktober

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle und Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich würdigten im Vorfeld des Weltlehrertags am 5. Oktober den großen Einsatz der Lehrkräfte für die Bildung bayerischer Schülerinnen und Schüler.

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle sagte:

„Unsere Lehrkräfte leisten einen wesentlichen Beitrag für die schulische und persönliche Entwicklung der ihnen anvertrauten Schülerinnen und Schüler. Die Lehrerinnen und Lehrer sichern so die hohe Qualität der bayerischen Schulbildung. Dafür danke ich allen Lehrkräften, denn die Bildung unserer Kinder bestimmt über die Zukunft unserer Gesellschaft.“

Auch Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich sprach den Lehrkräften des Freistaats seine Anerkennung aus:

„Die Erwartungen an die Lehrkräfte sind hoch. Sie unterstützen die Schülerinnen und Schüler dabei, ihre Talente zu entwickeln und Kompetenzen in vielen Bereichen zu erwerben. Ich danke allen Lehrkräften für ihren großen Einsatz bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK